20 Jahre erfolgreiche Ingenieurtätigkeit
für unsere Auftraggeber

Im Jahr 2018 blicken wir gemeinsam auf eine nunmehr 20-jährige, erfolgreiche Entwicklung des Ingenieurbüros ULRICH KARSCH zurück.

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in der Planung von Verkehrsanlagen, Ingenieurbauwerken, Er­schließungsmaßnahmen und Freianlagen, aber gerade auch in der kompletten Abwicklung von derartigen Vorhaben.

Zu den Auftraggebern des Büros gehören die Straßenbauverwaltungen des Bundes, des Freistaates Sachsen, der Landkreise Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Bautzen sowie Städte, Gemeinden, Bauträger, öffentliche Ver- und Entsorgungsbetriebe und die Landestalsperrenverwaltung Sachsen.

Bei diesen Aufträgen handelt es sich um Entwurfsbearbeitungen von Kreis-, Staats- und Bundesstraßen, mehrere Erschließungsgebiete, Planung von Busbahnhöfen, Freianlagen, Oberflächen- und Entwässerungsanlagen sowie Bauüberwachung, Koordination und Projektsteuerung. Daneben unterstützen wir unsere Auftraggeber bei der Erfüllung ihrer Bauherrenpflichten gemäß der Baustellenverordnung durch Übernahme der Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordination.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld wurde die Begleitung und Durchführung von Vergabeverfahren nach VOF (Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen) für öffentliche Auftraggeber.

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 arbeiten wir in enger Kooperation mit dem Vermessungsbüro Matthias Karsch zusammen. So können wir Ihnen im Rahmen unserer Aufträge auch vermessungstechnische Leistungen anbieten. Mit der Einstellung eines weiteren erfahrenen Vermessungstechnikers und der Ausstattung mit modernster Vermessungstechnik ist unser Kooperationspartner in der Lage, alle Leistungen der Ingenieurvermessung im Bauwesen zu erbringen.

Besonderen Wert legen wir auf durchdachte, kostengünstige Planungen in enger Abstimmung mit den Behörden und anderen Beteiligten. Dabei sind uns praxisbezogene, ideenreiche Entwürfe, die immer auch die Ausführung im Auge behalten, sehr wichtig.

Selbstverständlich arbeiten wir mit modernster CAD-Technik (6 vernetzte CARD/1-Arbeitsplätze), so dass auf der Grundlage digitaler Vermessungsunterlagen exakte Planungen erstellt werden können und über den Datenaustausch im dxf-, dwg- oder ASCII-Format ein Zusammenwirken mit fast allen anderen CAD-Systemen gewährleistet ist.

Zum 01.01.2018 werde ich mein Ingenieurbüro an meinen Sohn Sebastian Karsch übergeben. Ab diesem Zeitpunkt wird Herr Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Karsch das Ingenieurbüro ULRICH KARSCH als neuer Inhaber weiterführen.

Ulrich Karsch                Sebastian Karsch

 
 
  Drucken   Top